Im Januar  konnten die Kinder aus dem Ev. Familienzentrum Sonnenstrahl zuschauen, wie ein kleines Küken aus dem Ei schlüpft.

Doch bis es so weit war mussten sich die Kinder in Geduld üben.  21 Tage lagen ca. 35 Hühnereier in einem Brutkasten. Der wurde von „Hühnerklaus“  (Klaus Weimer) aus Ruppichteroth zur Verfügung gestellt. Er erklärte und zeigte den Kindern unterschiedliche Eier, wie zB. Straußeneier, Hühnereier. Hühner kamen zu Besuch und gemeinsam mit den Kindern legte er die Eier in den Brutkasten. Dann hieß es warten, warten, warten. 

Nach 21 Tagen war es dann so weit. 17 Küken durchbrachen die Schale in schauten in erstaunte Kinderaugen.

  • DSC01016
  • DSCI0243
  • DSCI0257
  • DSCI0357
  • IMG_1198

Simple Image Gallery Extended